Ein Weihnachtsturnier und ein Jahr geht zu Ende…

 In Allgemein

Am Sonntag, den 9.12.18, traf sich der gesamte Nachwuchs unserer Spielgemeinschaft Suhl/Dietzhausen zum diesjährigen Weihnachtsturnier in der Sporthalle Wolfsgrube. Der Beginn war mit 9:30Uhr angesetzt, aber die ersten ungeduldigen Kids waren schon um 8:45Uhr vor Ort.

Da 170 Kinder spielen wollten und wir nur 1 Spielfeld hatten, teilten wir die Mannschaften auf.

Vormittags spielten die Bambinis, die F- und E-Junioren. Und nach dem Mittag die D-, C,- B- und A-Junioren.

…das Los entscheidet…

Und dann ging es los, die Mannschaften der F und E wurden bunt gemischt. Und so spielten dann am Vormittag 2 Bambinimannschaften und 6 gemischte Mannschaften. Die Bambinimannschaften spielten für sich. Die Mannschaftszusammenstellungen der E- und F-Junioren wurden per Los entschieden. Gespielt wurde jeder gegen jeden. Moderiert wurde das ganze Geschehen von unseren Vereinspräsidenten Stefan Hess. Die Ergebnisse waren zwar wichtig, standen aber nicht in Vordergrund. Spiel und Spaß war das Motto dieses Tages und das Ziel wurde auch erreicht.

Auch neben dem Spielfeld wurde einiges geboten. Am Glücksrad wollte die Schlange kein Ende nehmen und so wurde es auch den Kindern nie langweilig.

Mit leeren Magen und durstigen Kehlen spielte es sich schlecht. Dagegen kämpften mit vereinten Kräften Katja und Sven Kottke, Elke und Rainer Chelawa, Simone Hörnlein und Katja Kittelmann an.

Für alle war etwas dabei. Ob lecker belegte Brötchen, Wiener, Getränke oder Kuchen, die Stände waren gut besucht.

Um 12:45Uhr waren dann alle Kids in der Wolfsgrube versammelt und nach einer kurzen Ansprache konnten wir unseren Kindern, Trainern und Betreuern als Dankeschön ein Weihnachtsgeschenk in Form eines farbenfrohens, der Stimmung des Tages angebrachten, Trikots überreichen.

Dann waren die D- und C-Junioren an der Reihe. Die Mannschaften wurden schon wie vormittags gemischt. Die daraus entstanden 6 Mannschaften. Diese spielten ebenfalls jeder gegen jeden.

Last but not least kamen dann auch noch die die A- und B-Junioren zum Zuge. Weiterhin trat zum kräftemessen noch eine Trainer/Vätermannschaft an. Diese spielten ein Turnier, welches dann auch um 18:00Uhr endete.

Ein schöner Tag nahm damit sein Ende.  J.L.

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Logo der SG 1. SSV und SVD