Bambinis bestreiten Hallenturnier in Schwallungen

 In Allgemein

Am Samstag, den 03.03.2018 spielten die Bambinis des 1.Suhler SV 06 beim Turnier in der Dreifelderhalle in Schwallungen, welches vom Gastgeber dem Fußball-Club Schwallungen e.V. ausgerichtet wurde. Die Mannschaften des

hatten sich angemeldet und sind auch vollständig angetreten.

Dari, Mira, Ben, Ole, Mads, Amon und Finn spielten für die Mannschaft des 1.Suhler SV 06.

In der Gruppe A, in der unsere Bambinis die Vorrunde bestritten, fielen insgesamt ungewöhnlich wenig Tore. 6 Spiele mit nur 4 Toren (zwei Spiele mit Endstand 0:0 und vier Spiele mit Endstand 1:0) Zum Vergleich die Gruppe B mit insgesamt 17 Toren.

Unsere kleinen Kicker hatten bei ihren Gruppenspielen ein wenig Pech. Die unglücklichen Gegentreffer waren die Ursache dafür, dass wir in den drei Vorrundenspielen mit jeweils 0:1 unterlagen. Das Spiel um Platz 7 haben wir leider auch mit 0:1 abgegeben und erreichten somit einen etwas unglücklichen aber keineswegs schlechten 8. Platz.

Die G-Junioren des 1.Suhler SV 06 mussten sich in einem starken Teilnehmerfeld gegen Mannschaften durchsetzen, die durchaus körperlich und auch teilweise spielerisch überlegen waren. Sie hielten aber mit Spielspaß und unerschütterlichem Kampfgeist – bis zur letzten Minute dagegen, was auch die Spielstände wiederspiegelten. Aus diesem Grund müssen sich unsere Bambinis auch gar nicht wegen dem Ergebnis verstecken. Sie haben gekämpft, sie waren ehrgeizig und zielstrebig und was eigentlich am allerwichtigsten ist, sie hatten Spaß am Fußballspielen. Das nächste Mal haben sie wieder etwas mehr Glück. Und hält man die Tabelle mal verkehrt herum, stehen sie sogar ganz oben    🙂

Packendes Turnier

Die Zuschauer und Spieler erlebten ein – über die ganze Spielzeit hinweg – packendes Turnier, mit den noch spannenderen Halbfinalspielen und dem Finale. Das 2. Halbfinale musste mit Siebenmeterschießen entschieden werden.

Im Finale zwang dann der FC Schwallungen den FC Steinbach-Hallenberg mit dem Ausgleichstreffer zum 2:2 ebenfalls in eine Entscheidung durch Siebenmeterschießen und das 5 Sekunden vor dem Abpfiff. Am Ende gewann der FC Schwallungen glücklich mit 4:3 nach Siebenmeterschießen und belegte den 1.Platz des Turniers. Zweiter wurde der FC Steinbach-Hallenberg gefolgt vom FSV Schmalkalden auf dem 3. Platz.

Die teilnehmenden Kinder waren sehr ehrgeizig und teilweise emotional am Spielgeschehen beteiligt. Da bleiben dann ein paar Tränchen nicht aus. Letztendlich waren die aber – nicht zuletzt der herzlichen Aufbauarbeit der Trainer geschuldet – nach kurzer Zeit wieder getrocknet und das Lachen kehrte zurück.

Alle erhielten bei der Siegerehrung Urkunden und Medaillen. Somit gab es am Ende des Turniers nur strahlende Sieger mit lachenden Gesichtern. Vielen Dank für die Einladung.

Bitte geben Sie den Suchbergiff ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Torwarttraining des SSVf-junioren-necon-cup-04_03_2018-pokale